Neuroprotektive Effekte

Gegenwärtig beschäftigen sich viele internationale Studien mit den gesundheitsfördernden Eigenschaften der Açai-Beere. Ihr außergewöhnlich hohes antioxidatives Potential, bedingt durch Flavonoide, essentielle Aminosäuren, Vitamine und Omega-, 3-, 6- sowie 9-Fettsäuren macht diese Beerenart ernährungsphysiologisch sehr interessant, zum Beispiel bei der Prävention kardiovaskulärer Ereignisse, zur Schmerzlinderung und Gewichtsreduktionsdiäten. Eine aktuelle Studie1 zeigt, dass das Fruchtfleisch der Açai-Beere

SpainGerman