Gesundheitliche Aspekte der Acai Beeren Inhaltsstoffe

Anthocyane

Biologische Aktivität
Anthocyane wirken als Antioxidantien- natürliche Schutzstoffe für den Körper und seine Zellen. Sie binden freie Radikale, wirken somit oxidativem Stress entgegen und stärken das körpereigene Abwehrsystem.

Carotinoide (Provitamin A)

Biologische Aktivität
Carotinoide wirken als Antioxidantien und sind Vorstufen des Vitamin A. Sie tragen zudem zur Aufrechterhaltung der Sehkraft, Haut und Schleimhäute bei. 

Vitamin E

Biologische Aktivität
Dieses Vitamin erhöht die Immunantwort und kann somit zum Schutz vor verschiedenen Krankheiten beitragen. Vitamin E spielt weiterhin eine wichtige Rolle bei der Gesunderhaltung der Haut und beim Heilungsprozess von verletztem Gewebe. 

Fette/Fettsäuren

Omega 3, Omega 6, Omega 9

Biologische Aktivität
Fette sind notwendig für die Verdauung und somit Aufnahme verschiedener Vitamine wie Vitamin A,D,E und K. Wichtig für die Zellfunktion und Gesunderhaltung z.B von Haut und Haaren. 

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren (hier Omega 3 und 6) wirken den Effekten von gesättigten Fettsäuren entgegen, indem sie den LDL-Cholesterinspiegel im Blut senken. Das Risiko für Herzinfarkt, Herz-kreislauf-erkrankungen, Depressionen und Bluthochdruck wird gesenkt. 

Einfach ungesättigte Fettsäuren (hier Omega 9) senken ebenso den LDL-Cholesterinspiegel. Zudem erhöhen sie leicht den sogenannten guten Cholesterin HDL.

Ungesättigte Fettsäuren können nicht vom menschlichen Organismus gebildet werden und sind über die Ernährung zuzuführen.

Ballaststoffe

Biologische Aktivität
Ballaststoffe tragen zu einem gesunden Verdauungssystem bei, lockern den Stuhl, verkürzen die Passagezeit und können Appetit senkend sein. Sie regulieren den Blutzuckerspiegel und den ph-Wert im Darm. 

Calcium

Biologische Aktivität
Calcium ist in jedem Alter für die Gesunderhaltung der Knochen, die Funktion der glatten Muskulatur (inkl. des Herzmuskels), für die Blutgerinnung und die Nervenfunktion wichtig.

Kalium

Biologische Aktivität
Kalium trägt zur Aufrechterhaltung der Nerven- und Muskelfunktion sowie eines normalen Blutdrucks bei.
Eisen

Biologische Aktivität
Die Hauptfunktion von Eisen ist der Sauerstofftransport von der Lunge zu den Körperzellen in Form von Hämoglobin. Eisen kann auch die Widerstandsfähigkeit des Körpers vor Infektionen erhöhen und während des Heilungsprozesses helfen.

Magnesium

Biologische Aktivität
Magnesium trägt zur Energiefreisetzung und der Absorption von Nährstoffen aus unserer Kost bei und hat eine Streß abschirmende Wirkung (Herz). Zusätzlich trägt es zur Verdauungsförderung bei und spielt eine Rolle bei der Regulation von Nerven und Muskelfunktion.

Protein

Biologische Aktivität
Protein ist ein Nährstoff, der vom menschlichen Organismus für Wachstum und Aufrechterhaltung benötigt wird. Protein ist essentiell für das Wachstum und die Entwicklung von Kindern, für den Zellstoffwechsel und -Heilung (v. a. für Muskelgewebe) und für die Regulierung vieler wichtiger Körperfunktionen

 

Sprechen sie mit ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Ernährungsberater

Einen Auszug wissenschaftlicher Studien finden sie hier:

Studien

SpainGerman